Prostatakrebs-SHG-HH - Hilfreiche Gedanken
 
Startseite
Aktuelles
über uns
nächste Treffen
Veranstaltungen
Links
Bücher
Hilfreiche Gedanken
Medikamente
Enzalutamid
Glossar
BMI-Rechner
Suche
Kontakt
Impressum
Internes
   
 

Was dem einem hilft muss dem anderen nicht gefallen. Nimm das, was DIR hilft.

Statt darüber nachzudenken, wie lange du noch zu leben hast,
freue dich über jeden Tag, an dem es dir gut geht!

Warte nicht bis der Sturm vorüberzieht,
sondern lerne im Regen zu tanzen!

Wir können jeden Tag nur einmal durchleben 
und deren Zahl ist endlich;
darum ist es klüger, gut drauf zu sein,
statt sich mit Kummer und Sorgen zu plagen. 

Das Glück deines Lebens hängt von der Art deiner Gedanken ab. (Marc Aurel)

Mit der Zeit nimmt deine Seele die Farbe deiner Gedanken an. (Marc Aurel)

Die Qualität deiner Gedanken bestimmt die Qualität deines Lebens. 

Manchmal kann man eine Krankheit nicht ändern, aber jederzeit die Einstellung dazu.

Wenn du die Wirklichkeit annimmst, so wie sie ist, kannst du deine Sorgen und 
belastenden Gedanken eher loslassen und zu neuer Kraft und innerem Frieden finden.

Vergesse nie die Dankbarkeit für das Gute in deinem Leben!

Das große Glück ist die Summe kleiner Freuden. (A.Tenzer)

Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist.

(Nils Bohr, Physiknobelpreis)

Die dir verbleibende Zeit ist zu wertvoll, um sie mit Kummer und Sorgen füllen.
Erfülle sie besser mit Freude, Liebe und Zuversicht

Ersetze deine Angst durch Liebe!

Es ist besser, die Tage mit mehr Leben zu füllen, als das Leben mit mehr Tagen!

Viele Menschen versäumen das kleine Glück,
während sie auf das große vergebens warten.

(Perl S. Buck)

Wer sein Leben loslässt in dieser Welt,
der wird es behalten als ein Leben für immer.
(Johannes)

Du kannst nie tiefer fallen, als in Gottes Hand.

Von guten Mächten wunderbar geborgen
erwarten wir getrost, was kommen mag.
 
Gott ist bei uns am Abend und am Morgen
 
und ganz gewiss an jedem neuen Tag.
(Dietrich Bonhoeffer)

JEDER wird sterben, ob krank oder gesund - 
zum Glück wissen wir 
alle nicht wann oder wie.

Wenn du einst vor Petrus stehst,
spielt es dann eine Rolle, ob du geheilt bist
?

Selbst wenn ich morgen einen schlechten Befund bekomme, werde ich daran nicht sterben wenn ich das höre. Ich werde auch übermorgen oder überübermorgen nicht sterben. Vielmehr bin ich froh, hier und heute (mit Dir) lebendig zu sein. Heute ist ein wunderbarer Tag, den ich wirklich genießen kann! - Auf DIESE Weise möchte ich den Rest meines Lebens verbringen! (frei nach Randy Pausch 
"Last Lecture - Die Lehren meines Lebens") 

Gnädiger Gott, gütiger Vater,
Jesus Christus, unser Erlöser,
Heiliger Geist,
schenke uns (oder) Dank für
Deine Liebe, Klarheit, Kraft und Herrlichkeit
und gib uns Deinen ewigen Frieden
Amen

Gebete ändern nicht die Welt.
Aber die Gebete ändern Menschen
und Menschen ändern die Welt.
(Albert Schweitzer)

Stephen Cave: The 4 stories we tell ourselves about death
-> Video (15 Minuten englisch)

 








PKSHGHAM Prostatakrebs Selbsthilfegruppe Hamburg Prostatakrebs Selbsthilfe Hamburg Prostata Selbsthilfe Hamburg
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=